Advertisement

Erkrankungen des Respirationstractus

  • J. Lipowski

Zusammenfassung

Diejenige Organgruppe, welche am häufigsten der Erkrankung ausgesetzt ist und daher die häufigsten Anforderungen an unsere therapeutische Wirksamkeit stellt, ist der Respirationstractus. Nase, Nasenrachenraum, Pharynx, Larynx, Trachea, Bronchien, Bronchiolen und Alveolen sind die einzelnen Abschnitte, in denen sich krankhafte Vorgänge lokalisieren. Selten ist die Erkrankung anatomisch auf die einzelnen Bezirke begrenzt. Von dem Grade der schädlichen Einwirkung und dem Zustand der befallenen Schleimhaut ist die Intensität und Extensität der Erkrankung abhängig. Infolge ihrer besonderen anatomischen Einrichtungen zeigen die einzelnen Abschnitte auf dieselben Entzündungsreize hin besondere Reaktionen, deren Heftigkeit außer der Größe des Entzündungsreizes noch abhängig ist von dem Zustand der betroffenen Schleimhaut, sodaß also nicht immer auf denselben Reiz die gleiche Reaktion erfolgt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1904

Authors and Affiliations

  • J. Lipowski

There are no affiliations available

Personalised recommendations