Messung von Isolationswiderständen

  • P. B. Arthur Linker

Zusammenfassung

Für sämtliche Messungen, die nach dieser Methode ausgeführt werden, müssen höhere Spannungen und bei Isolationsmessungen von installierten Leitungen möglichst die normale Betriebsspannung verwendet werden. Die Schaltung geschieht nach nebenstehendem Schema (Fig. 28) unter Benutzung von sehr empfindlichen Spiegelgalvanometern mit entsprechenden Nebenschlüssen N zur Veränderung der Empfindlichkeit. Die Hilfsapparate, Umschalter und Zuleitungen müssen gut isoliert sein und auf Paraffinplatten oder hohen Hartgummistützen ruhen, damit die Messung keine Fehler aufweist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    ETZ. 1916, S. 105.Google Scholar
  2. 1).
    Druckschrift 100, Nov. 1906.Google Scholar
  3. 2).
    Bull. Bur. Stand. Bd. 11, S. 359; ETZ. 1916, S. 469.Google Scholar
  4. 3).
    ETZ. 1912, S. 452; 1913, S. 688.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1920

Authors and Affiliations

  • P. B. Arthur Linker

There are no affiliations available

Personalised recommendations