Zusammenfassung der Ergebnisse der Untersuchungen und Anwendung derselben auf den Ausbau von Begichtungsanlagen

  • Friedrich Lilge

Zusammenfassung

Die angestellten Untersuchungen haben die wirtschaftliche Überlegenheit der Hochofenbegichtung mittels Hängebahnwagen insbesondere unter Anwendung des Elektrohängebahnprinzips ergeben. Und zwar erstreckt sich die Wettbewerbsfähigkeit dieser Begichtungsart nicht nur auf Öfen kleinerer Leistung, sondern auch auf solche von 400 und mehr Tonnen täglicher Erzeugung. Bei Trennung von Erz- und Koksförderung ist es durchaus möglich, das Elektrohängebahnsystem den größten Leistungen anzupassen, zumal nichts im Wege steht, im Gegenteil wirtschaftlich geboten erscheint, die Einzelförderlasten für Erz zur Erhöhung der Arbeits leistung auf 2000 und mehr Kilogramm zu erhöhen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1913

Authors and Affiliations

  • Friedrich Lilge

There are no affiliations available

Personalised recommendations