Beschreibung und Erklärung der Bewegungserscheinungen der Pflanzen

  • W. Lepeschkin

Zusammenfassung

Hygroskopische Bewegungen werden besonders oft bei der Austrocknung und dem Öffnen der Früchte beobachtet. Gewöhnlich nimmt die äußere Oberfläche der Fruchtwand beim Austrocknen mehr ab als ihre innere Oberfläche, so daß die Frucht in zwei oder mehrere Teile zerfällt, wobei sich die Fruchtwandstücke nach außen krümmen. Auf diese Weise öffnen sich z. B. die Fliederfrüchte. Komplizierter ist das Öffnen der Hülsen der Leguminosen, wobei die Hälften der Fruchtwand nicht nur auseinander gehen, sondern sich außerdem korkzieherartig drehen, wie es auf Abb. 113 zu sehen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1925

Authors and Affiliations

  • W. Lepeschkin
    • 1
  1. 1.Universität KasanPragTschechisch

Personalised recommendations