Advertisement

Zähler zur Berücksichtigung des Blindstromes

  • W. v. Krukowski
Chapter

Zusammenfassung

Der wichtigste Zähler zur Berücksichtigung des Blindverbrauches ist, wie aus dem Obigen bereits hervorgeht, der Blindverbrauchzähler. Die Blindverbrauchzähler werden in verschiedener Ausführung gebaut, insbesondere unterscheiden sie sich durch die Art der angewandten Schaltung. Es handelt sich jedoch stets um Induktionszähler, und zwar in den meisten Fällen um Drehstromzähler. Wie wir unter 74 gesehen haben, ist das Drehmoment D, also auch die Anzeige eines Induktionszählers, proportional dem Produkt aus Spannungstriebfluß Φ E , Stromtriebfluß Φ J und sin ψ, wo ψ die Phasenverschiebung zwischen dem Strom- und Spannungstriebfluß im Meßwerk ist, also
$$ D = C'\cdot {{\Phi }_{E}}\cdot {{\Phi }_{J}}\cdot \sin \psi $$
oder da Φ E proportional E und Φ J proportional J ist, so ist
$$ D = C\cdot E\cdot J\cdot \sin \psi . $$

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1930

Authors and Affiliations

  • W. v. Krukowski

There are no affiliations available

Personalised recommendations