Advertisement

Die Abwicklung des Devisengeschäftes

Chapter
  • 10 Downloads
Part of the Bank- und finanzwirtschaftliche Abhandlungen book series (BFA, volume 3)

Zusammenfassung

Bei Betrachtung der organisatorischen Abwicklung der Devisengeschäfte, die bei der Bank ausgeführt werden, ist zu scheiden zwischen Geschäften für eigene und solchen für fremde Rechnung oder, unter einem allgemeineren Gesichtspunkt gesehen, zwischen Geschäften, die zur Begründung und Auflösung eigener Engagements dienen und der Ausführung von Kundschaftsaufträgen. Die ersteren bedingen die sog. Eigenpositionen, also Währungsguthaben oder Verbindlichkeiten im Auslande für eigene Rechnung der Bank, die letzteren Kundschaftspositionen, also entsprechende Guthaben oder Verbindlichkeiten im Auslande für die Kundschaft, wenngleich diese auch auf den Namen der Bank lauten. Die Geschäfte für eigene Rechnung der Bank werden im Bankverkehr auch als Nostrogeschäfte bezeichnet. Nostrogeschäfte und Kundschaftsgeschäfte ziehen im Verlauf ihrer Abwicklung mancherlei verschiedene Maßnahmen nach sich, weshalb zunächst eine nebeneinanderherlaufende Darstellung notwendig erscheint.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1924

Authors and Affiliations

  1. 1.GummersbachDeutschland

Personalised recommendations