Zusammenfassung

Das zur Dynamit-Fabrikation verwendete Glycerintrinitrat CsH5(NO3)3 (Nitroglycerin) wird bekanntlich in der Weise gewonnen, dass man Glycerin in ein abgekühltes Gemisch von Schwefelsäure und Salpetersäure tröpfeln lässt. Hierbei setzt sich in der Ruhe das Glycerintrinitrat als ölige Flüssigkeit ab; um die Säuren zu entfernen, lässt man das Gemisch in die 10–20 fache Mengre Wasser fliessen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1899

Authors and Affiliations

  • J. König
    • 1
  1. 1.Münster I.W.Deutschland

Personalised recommendations