Advertisement

Abwasser aus Silberfabriken, Messinggiessereien, Knopffabriken etc. mit einem Gehalt an Kupfersulfat

  • J. König

Zusammenfassung

Bei der Silberbeize bezw. Wäsche (bezw. bei dem Verfahren der Schwefelsäurelaugerei) werden kupferhaltige Silberverbindungen mit verdünnter Schwefelsäure behandelt, wodurch alles Kupfer gelöst (und nachher auf Kupfersulfat) verarbeitet wird, während das Silber im unlöslichen Rückstand verbleibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Die Knopfindustrie der Stadt Lüdenscheid i. Westf. verbraucht z. B. jährlich gegen 6–8000 Ctr. Schwefel-, Salpeter- und Salzsäure.Google Scholar
  2. 1).
    Terfloth: Das Beizen d.Metalle und die Denaturirung d.Beizflüssigkeit in Lüdenscheid 1883.Google Scholar
  3. 2).
    Landw. Jahrb. 1892, 21, 263.Google Scholar
  4. 1).
    Landw. Jahrb. 1893, 22, 848.Google Scholar
  5. 1).
    Vergl. A. Tschirch: Das Kupfer vom Standpunkt d. gerichtl. Chemie, Toxikologie u. Hygiene, Stuttgart 1893.Google Scholar
  6. 2).
    Physiologie végétale 1832, 1, 389.Google Scholar
  7. 3).
    Poggendorff’s Ann., 14, 60; Jahrbuch der Chemie 1855, 8, 987.Google Scholar
  8. 4).
    Ann. d. Chem. u. Pharm. 1863, 243.Google Scholar
  9. 5).
    Chem. News 1882, 44, 224.Google Scholar
  10. 6).
    Bot. Centrbl. 1882, 12, 127.Google Scholar
  11. 7).
    Archiv f. Hygiene 1896, 27, 1.Google Scholar
  12. 8).
    Chem.-Ztg. 1893, 17, 1932.Google Scholar
  13. 1).
    Landw. Jahrb. 1892, 21, 263.Google Scholar
  14. 2).
    Zeitschr. f. Pflanzenkrankheiten 1893, 3, 322.Google Scholar
  15. 1).
    Archiv f. Hygiene 1875, 3, 39. Ueber die Versuchsverfahren vergl. Anm. S. 33 dieser Schrift.Google Scholar
  16. 2).
    Landw. Jahrb. 1897, 26, 75.Google Scholar
  17. 1).
    Berichte der Deutschen chemischen Gesellschaft in Berlin 1891, 24, Eef. 224 und 338.Google Scholar
  18. 1).
    Berichte d. Deutschen chem. Gesellschaft 1888, 21, Ref. 116 und Die ehem. Industrie 1888, 11, 3.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1899

Authors and Affiliations

  • J. König
    • 1
  1. 1.Münster I.W.Deutschland

Personalised recommendations