Advertisement

Zusammenfassung

Bei der Zersetzung des Calciumkarbids durch Wasser nach der Gleichung:
$$ Ca{C_{2}} + 2{H_{2}}O = Ca{(OH)_{2}} + {C_{2}}{H_{2}}$$
entsteht flüchtiges Acetylen- und Calciumhydroxyd als Eückstand. Das aus letzterem gebildete Abwasser muss daher bei stark alkalischer Reaktion vorwiegend aus Calciumhydroxyd neben etwaigen Verunreinigungen des Calciumkarbids bestehen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1899

Authors and Affiliations

  • J. König
    • 1
  1. 1.Münster I.W.Deutschland

Personalised recommendations