Zusammenfassung

Trotz der großen Mannigfaltigkeit der klinischen Erscheinungsformen, in denen uns die Tabes dorsalis entgegentritt, gibt es bei dieser Krankheit eine Anzahl von Symptomen, die fast in allen Fällen wiederkehren und deshalb als die Kardinalsymptome des Leidens zu betrachten sind: die reflektorische Pupillenstarre, das Fehlen der Kniephänomene und die Ataxie, und auf sensiblem Gebiete: die lanzinierenden Schmerzen und die Analgesie. Zwei dieser Erscheinungen gehören schon dem Initialstadium der Krankheit an, die reflektorische Pupillenstarre und das Fehlen der Kniephänomene. Sie sind gewöhnlich die Erstlingszeichen der Tabes und oft schon vorhanden, bevor der Patient durch irgend welche subjektiven Beschwerden auf sein Leiden aufmerksam geworden ist; und weil dies der Fall ist, gehört die Diagnose der Tabes zu den leichtesten Diagnosen in der ganzen Neuropathologie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1909

Authors and Affiliations

  • August Knoblauch
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations