Spezieller Teil

  • Martin Kirschner

Zusammenfassung

Mit Rücksicht auf die reichliche Blutversorgung am Kopf empfiehlt es sich im allgemeinen, statt der üblichen 1/2% igen eine 1%ige Novocain-Suprareninlösung zu verwenden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Bartleman and Tippet: Reduction of fractures underlocal anaesthesie. Lancet 1932 II, 1357.Google Scholar
  2. Bergendal, S.: Erfahrungen mit Parasacralanästhesie. Chirurg 1933, 58.Google Scholar
  3. Bloch-Vauthier: Anesthésie locale. Anesthésie et Analgésie Vol. f. Férrier 1935.Google Scholar
  4. Braun, H.: Die Abgrenzung der allgemeinen, der lumbal-und der örtlichen Betäubung. 45. Versig dtsch. Ges. Chir. 1921 II, S. 24. Z.org. Chir. 12, 426.Google Scholar
  5. Braun, H. U. A. Läwen: Die örtliche Betäubung, ihre wissenschaftliche Grundlagen und praktische Anwendung. Leipzig: Johann Ambrosius Barth 1938.Google Scholar
  6. Braun, H.: Die Technik der Lokalanästhesie bei chirurgischen Operationen. Erg. Chir. 6, 1 (1912).Google Scholar
  7. Braus-Elze, K.: Anatomie des Menschen, Bd. IV. Berlin: Springer 1940.Google Scholar
  8. Davis, E.: Sacralanästhesie bei perinealer Prostatektomie. Z.org. Chir. 58, 282.Google Scholar
  9. Drüner, L.: Über Bauchhöhlenoperationen in örtlicher Betäubung. Bruns’ Beitr. 81, 266 (1912).Google Scholar
  10. Erb, K. H.: Über klinische und experimentelle Erfahrungen mit der Paravertebral-anästhesie (und Aussprache darüber). Zbl. Chir. 19322238-2242.Google Scholar
  11. Erb, K. H.: Die Paravertebralanästhesie und ihre klinische Bedeutung. Dtsch. med. Wschr. 1932 II, 1760.Google Scholar
  12. Finsterer: Zur Frage der Lokalanästhesie in der Bauchchirurgie. Wien. klin. Wschr. 1918 I, 860.Google Scholar
  13. Lokalanästhesie bei Magenoperationen. Bruns’ Beitr. 81, 266 (1912).Google Scholar
  14. Finsterer, H.: Die Bedeutung der Lokalanästhesie für den Verlauf der Laparotomie. Wien. klin. Wschr. 1932 I, 903.Google Scholar
  15. Flörcken: Die Trennung der Gewebsschichten durch Einspritzung als operatives Hilfsmittel. Z.org. Chir. 102, (1941).Google Scholar
  16. Focke, Fritz: Fortschritte der Chirurgie des Peritoneums. Zbl. Chir. 1932, 2765.Google Scholar
  17. Friedrich, R.: In: Kirschner-Nordmann: Die Chirurgie, Bd. I, 2. Aufl., S. 499. Berlin-Wien: Urban & Schwarzenberg 1940.Google Scholar
  18. Goldhahn: Die örtliche Betäubung. Vortr. prakt. Chir. 25, (1940).Google Scholar
  19. Graf, Walter: Erfahrungen mit basisch gepuffertem Novocain in der Schmerzbetäubung für thorakoplastische Operationen. Zbl. Chir. 1933, 1175.Google Scholar
  20. HäRtel, F.: Über Gefäßanästhesie. Zbl. Chir. 1932, 1623.Google Scholar
  21. HäRtel, F.: Anleitung zur Schmerzbekämpfung. Med. Prax. 21 (1936).Google Scholar
  22. Die Lokalanästhesie. Neue dtsch. Chir. 21 (1920).Google Scholar
  23. HäRtel U. Finsterer: Aussprache zu BRAUN: Die Abgrenzung der allgemeinen, der Lumbal-und örtlichen Betäubung. 45. Versig dtsch. Ges. Chir. 1921. Z.org. Chir. 12, 426(1921).Google Scholar
  24. Hinzelmann: Z.org. Gyn. 1941, 685.Google Scholar
  25. Hollenbach, FR.: Eine Druckspritze zur Vereinfachung der Lokalanästhesie. Zbl. Chir. 1933, 1713.Google Scholar
  26. Käppis: Fortschr. Ther. 5, 43.Google Scholar
  27. Kirschner, M.: Erfahrungen mit der intravenösen Avertinnarkose. Arch. klin. Chir. 162, 361 (1930).Google Scholar
  28. Die Hochdrucklokalanästhesie. Dtsch. Z. Chir. 234, 99 (1931).Google Scholar
  29. Zur Frage der Schmerzausschaltung bei Operationen, hauptsächlich bei Bauchoperationen. Münch. med. Wschr. 1934 I, 1.Google Scholar
  30. Die Kombination verschiedener Verfahren der Schmerzausschaltung. Chirurg 7, 265 (1935).Google Scholar
  31. Diskussion Kirschner ZU: Les anesthésiques intraveineux, par Albert Jentzer, Die Rectalnarkose, von ANDREAS CHRIST und Lokal-und Rückenmarksanästhesie von A. Ritter. Helvet. med. Acta 3 (1936).Google Scholar
  32. Zur Neurochirurgie der Schmerzen. Nervenarzt 1937, 57.Google Scholar
  33. Lokalanästhesie. Arch. f. exper. Path. 190, (1938).Google Scholar
  34. Die operative Schmerzstillung im Kriege. Dtsch. Mil.arzt 1939, 153.Google Scholar
  35. Lokalanästhesie. Schmerz-Narkose-Anästhesie 1939, 49.Google Scholar
  36. Operationslehre. Bd. I u. V/2. Berlin: Springer 1927 u. 1937:.Google Scholar
  37. Kleinschmidt, O.: Operative Chirurgie, 1. Aufl. S. 21. Berlin: Springer 1927.Google Scholar
  38. Mandl, F.: Die Diffusionsanästhesie der Bauchhöhle mit Percain. Z.org. Chir. 53, 432.Google Scholar
  39. Zbl. Chir. 1930, 2966.Google Scholar
  40. Örtliche Betäubung bei der Operation des Mastdarm-carcinoms. Wien. klin. Wschr. 1930 II, 1536.Google Scholar
  41. Über Druck-Lokalanästhesie. Zbl. Chir. 1933, 2559.Google Scholar
  42. Moskowicz, L.: Ein Apparat für Schleicnsche Infiltrationsanästhesie. Zbl. Chir. 1901 492.Google Scholar
  43. Phtlippides, D.: Die Art der Schmerzausschaltung bei Operationen in der Chirurgischen Universitätklinik Heidelberg. Chirurg 1936, 13.Google Scholar
  44. Sauerbruch, F.: In: Bieb-Braun-Kümmel: Chirurgische Operationslehre, 6. Aufl, S. 65. Leipzig: Johann Ambrosius Barth 1933.Google Scholar
  45. Schleich: Über lokale Anästhesie. Berl. klin. Wschr. 1891 II. Google Scholar
  46. Die Infiltrationsanästhesie (lokale Anästhesie) im Verhältnis zur Allgemeinnarkose (Inhalationsnarkose). Verh. dtsch. Ges. Chir. 1892 I, 121, 127, 128.Google Scholar
  47. Schmidt, Helmut: Die moderne chirurgische Schmerzbekämpfung. Fortschr. Ther. 1933H. 2 u. 3.Google Scholar
  48. Schübch, O.: Zur Frage der Hochdrucklokalanästhesie. Schweiz, med. Wschr. 1937 I, 998.Google Scholar
  49. Sonntag: Gefahren und Schädigungen der Lokalanästhesie. Fortschr. Ther. 1934, 406.Google Scholar
  50. Stör, O.: Schmerzbekämpfung an Bord. Dtsch. Mil.arzt 1938, 153.Google Scholar
  51. Usadel, W. u. O. Stör: Über die kombinierte Anwendung von Percain und Novocain. Chirurg 1930, 777.Google Scholar
  52. Widenhobn, H.: Narkosenerfahrungen in Amerika. Dtsch. med. Wschr. 1932 I, 536.Google Scholar
  53. Wischnewsky, A. A. jun.: Die lokale Infiltrationsanästhesie nach der Methode des schleichenden Infiltrats. Arch. klin. Chir. 159, 501 (1930).Google Scholar
  54. Wischnewsky, A. W.: Das schleichende Novocaininfiltrat in der Lokalanästhesie. Zbl. Chir. 1931, 138.Google Scholar
  55. Die Bedeutung meiner Methodik der Lokalanästhesie bei Operationen der Gallenwege. Chirurg 1932, 139.Google Scholar
  56. Wolfsohn, G.: Gewebsschädigung durch Lokalanästhesie. Chirurg 1932, 851.Google Scholar
  57. Zukschwerdt, L. u. G. Zopff: Aufgaben, Auswertung und Erfahrungen einer mobilen Chirurgengruppe beim Fronteinsatz im Westen. Chirurg 14, 513 (1942).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. in Berlin 1944

Authors and Affiliations

  • Martin Kirschner
    • 1
  1. 1.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations