Advertisement

Zusammenfassung

Unter dem Einfluß des Schwindens und der Abnahme der Abbindetemperatur entstehen in der Längsrichtung einer Betonsperrmauer langsam wachsende Zugspannungen, denen der Mauerkörper trotz weiterschreitender Erhärtung nicht gewachsen ist und die demnach Risse, die den ganzen Mauerkörper durchsetzen, zur Folge haben, falls man nicht in geeigneten Abständen schon von vornherein Dehnungsfugen freiläßt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1929

Authors and Affiliations

  • K. Kammüller
    • 1
  1. 1.Technischen HochschuleKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations