Advertisement

Neuzeitliche Lagerarten

  • Wilhelm Jürgensmeyer

Zusammenfassung

Die Wälzlager unterscheiden sich durch die Form und Lage der Laufbahnen. Das Verhältnis der Krümmung eines Rollkörpers zu derjenigen des einen oder anderen Laufringes im unbelasteten Zustand wird „Schmiegung“ genannt. In den Bildern (340a–d) und (341a–d) ist die Krümmung verschiedener Laufbahnen und Rollkörper in einer Ebene mit der Lagerachse und in einer Ebene senkrecht zur Lagerachse dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Übersetzung des Aufsatzes: Om kullagrens bärförmåga och livslängd von Dr. Palmgren. Technisk Tidskrift 1936 Heft 42. Mit Genehmigung des Verfassers wiedergegeben.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1937

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Jürgensmeyer

There are no affiliations available

Personalised recommendations