Advertisement

Zusammenfassung

Man kann die moderne wissenschaftliche Technik mit einem Baume vergleichen, der auf dem Boden der Naturwissenschaft erwachsen ist und dessen Wurzeln aus der Naturwissenschaft die Lebenssäfte ziehen. Wie beim Baum bei fortschreitender Entwickelung die Vegetationspunkte immer weiter auseinander rücken, Stamm und Wurzeln sich verzweigen, so haben auch bei der fortschreitenden Technik Zweige und Wurzeln sich immer mehr vermehrt und weiter voneinander entfernt. Daraus folgt, daß einerseits die Naturerkenntnis immer mehr fortschreiten mußte, um den Wurzeln die nötige Nahrung zu geben, und daß anderseits die einzelnen Zweige der Technik sich immer weiter von dem eigentlichen Nährboden entfernten. Waren es ursprünglich nur die Nahrungstechnik, die Wohnungstechnik, die Kriegstechnik, die Verkehrstechnik und die Genuß- oder Luxustechnik, welche sich an dem Stamme als Hauptzweige bildeten, so sind mit der Zeit immer mehr Zweige dem Stamme entwachsen und haben sich weiter verästelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1917

Authors and Affiliations

  • Th. Jansfen
    • 1
  1. 1.Königl. Techn. HochschuleBerlinDeutschland

Personalised recommendations