Advertisement

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit versucht eine Brücke zu schlagen zwischen klinischer sowie physiologischer Betrachtungsweise und experimentell ermittelten Tatsachen der Psychologie. Hiermit verwirklicht sie ursprüngliche Bestrebungen von E. R. Jaensch, soweit sie das medizinische Grenzgebiet schon zu einer Zeit umfaßten, da dem Verf., als dem jüngeren, dieses Wirkungsfeld noch fern liegen mußte. Alten Jugendwünschen brüderlichen Zusammenwirkens ist sie Erfüllung. —

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • Walther Jaensch
    • 1
  1. 1.Medizinischen UniversitätsklinikFrankfurt A. M.Österreich

Personalised recommendations