Zusammenfassung

Die Frage, zu deren Untersuchung die vorliegende Arbeit einen Beitrag geben will, ist schon mehrfach in der Fachlitteratur behandelt worden. Man hatte hier seit langer Zeit eine Lücke geschen in einer so wichtigen, beim Entwurf eines Schiffes zu führenden Untersuchung, wie sie ohne Zweifel die Festigkeisberechnung der Längsverbände auf Grund der durch die Wellen auf das Schiff bisher allgemein diesem Einfluß der Wellen Rechnung zu tragen pflegt, ist zu bekannt, um vieler Worte zu ihrer Erklärung zu bedürfen. Es ist dies die von Reed im Jahre 1872 vorgeschlagene und seitdem auch allgemein in der Praxis angewandte Methode.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    W. E. Smith, „Hogging and sagging strains in a seaway as influenced by wave structure“, Vortrag vor der Inst. of Nav. Arch. im Jahre 1883Google Scholar
  2. 1).
    W. Froude, „On the rolling of ships“ Inst. of Nav. Arch. 1861Google Scholar
  3. 1).
    Band III Kap. 48: Du tangage sur houleGoogle Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1910

Authors and Affiliations

  • Fritz Horn

There are no affiliations available

Personalised recommendations