Advertisement

Geschichte der bisherigen Spirochätenforschung

  • Erich Hoffmann

Zusammenfassung

Indem ich nun dazu übergehe, den bisherigen Gang der Spirochätenforschung kurz zu skizzieren, muß ich zunächst ein Mißverständnis bezüglich unserer ersten Arbeit berichtigen. Metschnikoff und nach ihm auch andere Autoren haben die Sache so dargestellt, als ob Schaudinn, erst nachdem er die Spirochaeta pallida entdeckt hatte, sich mit mir in Verbindung gesetzt habe. Das entspricht aber keineswegs den Tatsachen, sondern unsere Arbeiten waren von Anfang an gemeinschaftliche, und die Spirochaeta pallida wurde am 3. März 1905 von Schaudinn bei gemeinsamer Untersuchung mit mir im frischen Präparat entdeckt1). Nachdem ihm dann die Färbung im Ausstrich mit Eosinazurlösung gelungen war, haben wir unter steter Arbeitsteilung eine größere Reihe von Fällen in frischen und gefärbten Präparaten untersucht und die in gemeinsamer Arbeit gewonnenen Ergebnisse in drei kurz aufeinander folgenden Publikationen auch gemeinsam niedergelegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1906

Authors and Affiliations

  • Erich Hoffmann
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik zu BerlinDeutschland

Personalised recommendations