Kühlwasserförderung

  • K. Hoefer

Zusammenfassung

Bei Einspritzkondensatoren hat man die Möglichkeit, das Warmwasser statt durch eine Pumpe in einfachster Weise durch ein barometrisches Abfallrohr (Abb. 342) aus dem Kondensator herauszuschaffen, und kann dann, wie sich zeigen wird, unter Umständen eine Kühlwasserpumpe ganz entbehren. Diese Anordnung ist bei Sammelkondensationen ziemlich häufig ausgeführt worden, bisweilen findet man sie auch bei Einzelanlagen, z. B. in England.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1925

Authors and Affiliations

  • K. Hoefer
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations