Advertisement

Die Berechnung des Trockenvorganges bei Wärmeübertragung an das Gut durch beheizte Flächen

  • M. Hirsch
Chapter

Zusammenfassung

Die eigentlichen Heizvorrichtungen lassen sich bei Trockenanlagen nur dann von der Trockenvorrichtung trennen, wenn es sich um reine Lufttrocknung handelt, bei der die Vorwärmung der Luft ausschließlich vor ihrem Zusammentreffen mit dem Gute erfolgt. Es ist nicht Aufgabe dieser Arbeit, für die Berechnung derartiger Lufterhitzer Anweisung zu geben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 2.
    ten Bosch: Der Wärmeübergang in tropfbaren Flüssigkeiten. Z. V. d. I. 1926. Die Wärmeübertragung, 2. Aufl. Berlin: Julius Springer 1927.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1932

Authors and Affiliations

  • M. Hirsch

There are no affiliations available

Personalised recommendations