Advertisement

Wärmebilanz des Trockenvorganges

  • M. Hirsch

Zusammenfassung

Die letzte Beziehung stellt nur eine Annäherung dar, wenn die Feuchtigkeit mit dem Trockenstoff eine allgemeine oder wirkliche Lösung bildet. Denn die spezifische Wärme von Lösungen errechnet sich nicht in dieser einfachen Weise als Summe der spezifischen Wärme der Bestandteile, sondern muß durch Versuch ermittelt werden. Außerdem wird hierbei die bei Lösungen mit dem Ausfall des gelösten Stoffes verbundene Wärmetönung vernachlässigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1932

Authors and Affiliations

  • M. Hirsch

There are no affiliations available

Personalised recommendations