Advertisement

Störungen der Gewebe bei geschwulstmäßigem Wachstum (Geschwülste)

  • Gotthold Herxheimer

Zusammenfassung

Unter Tumor oder Geschwulst verstand man ursprünglich alle umschriebenen Anschwellungen eines Teiles, wie solche auf sehr verschiedenem Wege zustande kommen können. Mit der genaueren Kenntnis der entzündlichen Exsudation und Wucherung mußten vor allem die durch sie bewirkten Anschwellungen von dem Begriff der Geschwulst ausgeschieden werden und es wurde die Bezeichnung Tumor, Neoplasma oder Blastom, Geschwulst oder Gewächs ausschließlich für Prolife-rationsgeschwülste zurückbehalten, d. h. umschriebene, durch Gewebsneubildung an Ort und Stelle entstandene Vergrößerungen von Organteilen, welche infolge ihrer Gefäßverhältnisse eine gewisse Selbständigkeit aufweisen. Die Grundkenntnisse verdanken wir vor allem Virchow, dem Bearbeiter der „krankhaften Geschwülste“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann, München 1932

Authors and Affiliations

  • Gotthold Herxheimer
    • 1
  1. 1.Pathologisch-Bakteriologischen InstitutesAm Städt Krankenhaus ƶu WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations