Advertisement

Erkrankungen des Verdauungsapparates und seiner Drüsen

  • Gotthold Herxheimer

Zusammenfassung

Bei der Angina (Tonsillitis) catarrhalis, der katarrhalischen Entzündung des Gaumens (der Tonsillengegend), sind die Mandeln geschwollen, gerötet, eventuell mit katarrhalischem Exsudat belegt. Auch Eiterungen kommen vor, kleine Herde — Angina follicularis (oder lacunaris) —oder größere Abszesse. Die Anginen stellen sich namentlich bei Erkältungen und als Begleiterscheinung bei Infektionskrankheiten, wie Scharlach, Masern, Influenza ein, sind auch in ersterem Falle auf Infektionserreger zu beziehen und von äußerster Bedeutung. Denn gerade auf diese Weise bzw. an diesem Orte kommen Infektionserreger häufig in den Körper und Gelenkrheumatismus, Glomerulonephritis (bei Streptokokken), Endokarditis, Sepsis, wohl auch Appendizitis kann sich anschließen. Ganz gewöhnlich sind die regionären Lymphknoten an der Entzündung beteiligt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann 1922

Authors and Affiliations

  • Gotthold Herxheimer
    • 1
  1. 1.Städtischen KrankenhausWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations