Advertisement

Unger’s oder Endlicher’s natürliches System

  • Hermann Hager
Part of the Erster Unterricht des Pharmaceuten book series (EUP, volume 2)

Zusammenfassung

Franz Unger, Professor der Botanik in Wien († 1870) und Stephan Endlicher, Professor der Botanik in Wien, († 1849), legten ihrem Systeme als vornehmsten Eintheilungsgrund die Verhältnisse des anatomischen Baues und die Art und Hauptrichtung des Wachsthums zum Grunde. Auf diese Weise vertheilte sich das Pflanzenreich in zwei Hauptabtheilungen, Regionen, nämlich in Lagerpflanzen oder Axenlose, Thallophyta, und in Stengelpflanzen oder Axenpfanzen, Cormophyta. Die Schichtung der Regionenglieder geschieht in Sectionen, Cohorten, Klassen und Ordnungen. Im Folgenden finden wir eine kurze Uebersicht des Systems und dann die dazu gehörigen kritischen Erläuterungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1885

Authors and Affiliations

  • Hermann Hager

There are no affiliations available

Personalised recommendations