Zusammenfassung

In den unmittelbaren Staatsdienst 2 darf, solange die vorgeschriebene Personalverminderung nicht durchgeführt ist, niemand als Beamter oder Beamtenanwärter 3 einberufen werden; nichtplanmäßige 3 oder kommissarisch beschäftigte Beamte dürfen bis zu diesem Zeitpunkte nicht planmäßig angestellt werden4. Wann die vorgeschriebene Personalverminderung als durchgeführt anzusehen ist, bestimmt das Staatsministerium.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  • Ernst Graeffner
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations