Zusammenfassung

Das in der Abb. 102 gezeichnete System stellt einen biegungsfesten Balken dar. der mittels Zug und Druckglieder verspannt ist. Durch die Anordnung der Verspannung wird das System einfach statisch unbestimmt. Zur Berechnung der Konstruktion wird als unbekannte Spannkraft die wagerechte Kraftkomponente des Zugbandes angesehen und diese mit H bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1919

Authors and Affiliations

  • P. Ernst Glaser

There are no affiliations available

Personalised recommendations