Advertisement

Manganerze

  • Th. Geilenkirchen

Zusammenfassung

Da das Mangan ein fast unentbehrlicher Bestandteil aller Eisenlegierungen, insbesondere des Roheisens ist, so ist die Beschaffung des Mangangehalts im Einsatz der Hochöfen von der größten Bedeutung. Die hochmanganhaltigen Eisenerze des Siegerlands, des Lahngebiets oder Algiers sind daher sehr gesuchte Beigaben zur Anreicherung des Mangangehalts im Möller der Hochöfen. Der Mangangehalt der meisten Eisenerze ist aber, wie die verschiedenen oben angeführten Analysen zeigen, zu gering, um den Bedarf zu decken: es müssen daher dem Hochofen reine Manganerze zugeschlagen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1911

Authors and Affiliations

  • Th. Geilenkirchen

There are no affiliations available

Personalised recommendations