Physikalische Wundbehandlung und Allgemeinbehandlung

  • W. von Gaza

Zusammenfassung

Die offene Wundbehandlung eignet sich wegen einer Reihe von Nachteilen, die hier zu besprechen zu weit führen würde, mit wenigen Ausnahmen nicht für die Allgemeinpraxis außerhalb des Krankenhauses. In klinischen Betrieben läßt sich die unbedingt notwendige Beaufsichtigung durch das Pflegepersonal, der Schutz vor Staub und Fliegen und die Wartung der meist an das Bett gefesselten Patienten wohl durchführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Schede, Münch. med. Wochenschr. 1914, Nr. 42.Google Scholar
  2. Braun, Bruns Beitr. Bd. 98.Google Scholar
  3. Cetto, Bruns Beitr. Bd. 101.Google Scholar
  4. Habs, Ref. über die offene Wundbehandlung auf der 3. Kriegschir. Tagung in Brüssel, Bruns Beitr. Bd. 113.Google Scholar
  5. Braun, Seefisch, Werner, Heller u. a„ ebendaselbst.Google Scholar
  6. Werner, Münch. med. Wochenschr. 1917, Nr. 34.Google Scholar
  7. Stich, Bruns Beitr. Bd. 114.Google Scholar
  8. J. Schäfer, Einfluß unserer therap. Maßnahmen. F. Enke, Stuttgart 1907.Google Scholar
  9. Bier, Hyperämie als Heilmittel.Google Scholar
  10. Bernhardt, Neue deutsche Chir. Bd. 28, 1917.Google Scholar
  11. A. Rollier, Die Heliotherapie der Tuberkulose mit besonderer Berücksichtigung ihrer chirurgischen Formen. J. Springer 1913.Google Scholar
  12. Kisch, Arch. f. klin. Chir. Bd. 106, 1915.Google Scholar
  13. Ders., Münch, med. Wochenschr. 1917, Nr. 19.Google Scholar
  14. Backer und Capelle, Praktische Winke zur Durchführung und Improvisierung der Sonnen- und Freiluftbehandlung, überall1). Therap. Halbmonatsh., Jan. 1920, H. 1.Google Scholar
  15. W. Dosquet, Offene Wundbehandlung und Freiluftbehandlung. G. Thieme, Leipzig 1916.Google Scholar
  16. H. Bach, Anleitungen und Indikationen für Bestrahlungen mit künstlicher Höhensonne, K. Kabitzsch, Würzburg.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1921

Authors and Affiliations

  • W. von Gaza

There are no affiliations available

Personalised recommendations