Advertisement

Das Ulcus cruris varicosum

  • W. von Gaza

Zusammenfassung

Auf dem Boden eines chronischen Krampfaderleidens entwickelt sich das Ulcus cruris das eine Mal ohne äußere Veranlassung, das andere Mal nach geringfügigen Verletzungen, wie Kratz-, Scheuerwunden usw. Gewöhnlich ist der Boden für die Entstehung des Ulkus durch besondere Entartung der Haut bereits vorbereitet; sie ist im präulzerösen Zustand. Dieser präulzeröse Zustand beruht auf den anatomischen Veränderungen, die mit der Erweiterung der Venen, der dadurch bedingten Blut- und Lymphstauung und mit der durch die vorhergehenden Zustände bedingten Degeneration der Haut des Unterschenkels in Zusammenhang stehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1921

Authors and Affiliations

  • W. von Gaza

There are no affiliations available

Personalised recommendations