Die klimakterischen Blutungen

  • Karl Franz

Zusammenfassung

In den Wechseljahren der Frau kommen unregelmäßige und starke Blutungen vor, ohne daß Veränderungen an den Genitalorganen palpatorisch nachweisbar sind. Man hat diese Erkrankung mit Metropathia haemorrhagica bezeichnet. Ich halte diese nichtssagende Bezeichnung für überflüssig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1925

Authors and Affiliations

  • Karl Franz

There are no affiliations available

Personalised recommendations