Zusammenfassung

Zum Verständnis der physiologischen Wirkung der Substanzen sind die Kenntnisse der physiologisch chemischen Vorgänge durchaus notwendig. Sie belehren uns nicht nur über die Veränderung, welche die wirksamen Substanzen im Organismus erleiden, sondern sie geben uns vielfach wertvolle Anhaltspunkte für die Darstellung von weniger giftigen Substanzen. Die dem Organismus zugeführten Arzneimittel (Gifte) werden vorerst in dem Sinne verwandelt, dass sie der Organismus durch verschiedenartige chemische Prozesse unschädlich zu machen sucht. Die chemischen Vorgänge innerhalb des Organismus beruhen hauptsächlich auf Prozessen oxydativer Natur und auf Reduktionsvorgängen. Dazu gesellen sich insbesondere im Magendarmkanal hydrolytische Spaltungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1906

Authors and Affiliations

  • Sigmund Fränkel
    • 1
  1. 1.medizinische ChemieWiener UniversitätDeutschland

Personalised recommendations