Advertisement

Gravitation und Trägheit

  • Otto Föppl

Zusammenfassung

Wir nehmen an, es sei uns eine Anordnung der Abb. 100 gegeben, also eine Feder, die an einem festen Punkt A aufgehängt ist und die an ihrem unteren Ende eine Masse m trägt. Die Anordnung sei an irgendeiner Stelle der Erde aufgestellt. Wir kennen die Größe der Masse m und die Abmessungen der Feder. Vor allem ist nach den Ausführungen in § 1 der Wert der Federkonstanten c wichtig, der nach der Gleichung P = c · Δ l die Beziehung zwischen Federkraft und Formänderung angibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1923

Authors and Affiliations

  • Otto Föppl
    • 1
  1. 1.Technische HochschuleBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations