Advertisement

Die Pflege des gesunden Säuglings.

  • St. Engel
  • M. Baum

Zusammenfassung

Auf sich gestellt, ist der Säugling hilflos und müsste in kürzester Zeit zugrunde gehen. Wie er gebettet wird, so liegt er; selbst ändern kann er daran nichts. Schon seine Hilflosigkeit macht ihn also pflegebedürftig, um so mehr, als er überaus empfindlich und anspruchsvoll ist. Man denke nur an seine Eigenart der Nahrung gegenüber. Hie rzu kommt das mangelhafte Vermögen, die Körpertemperatur zu regeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1929

Authors and Affiliations

  • St. Engel
  • M. Baum
    • 1
  1. 1.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations