Naphthalingruppe

  • Friedrich Emich

Zusammenfassung

1. Naphthalin. a) Bildet große Blätter von charakteristischem Geruch. Sublimiert leicht, wobei ebenfalls dünne, glänzende Blätter entstehen. In Alkohol leicht löslich und daraus in Rauten und Sechsecken krystallisierend. Schiefe Auslöschung844. Aus Benzol in Weidenblättchen mit symmetrischer Auslöschung845.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 847.
    Behrens, Fr. 43 (1904) 338.Google Scholar
  2. 850.
    Behrens, Fr. 42 (1903) 143 ff.Google Scholar

Copyright information

© J. F. Bergmann 1926

Authors and Affiliations

  • Friedrich Emich
    • 1
  1. 1.Akademie der Wissenschaften WienTechn. Hochschule GrazÖsterreich

Personalised recommendations