Zusammenfassung

Als ich im Jahre 1888 den Entschluß faßte, mich der Pädiatrie zuzuwenden, rief dies in meinem Kollegenkreise Erstaunen hervor. Das Fach der Pädiatrie erfreute sich damals in der deutschen wissenschaftlichen Medizin noch keines Ansehens. Man erwartete von mir nach meiner Vorbildung etwas anderes. Ich muß auch gestehen, daß mein Entschluß nicht aus der Begeisterung für die Pädiatrie hervorging, sondern der augenblicklichen Situation zuzuschreiben war, in der ich mich damals in Prag befand. Mein Wunsch war es, mich der internen Medizin zu widmen und zu diesem Zwecke Assistent an einer Klinik dieses Faches zu werden. Dies war seinerzeit nicht möglich, weil an den beiden internen Kliniken in Prag keine Vakanz in Aussicht stand. Dagegen wurde gerade eine Assistentenstelle an der von Professor A. Epstein geleiteten Kinderklinik frei, und diese erhielt ich konkurrenzlos.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1939

Authors and Affiliations

  • Adalbert Czerny

There are no affiliations available

Personalised recommendations