Advertisement

Atemzentrum

  • Emil Bürgi

Zusammenfassung

Im Jahre 1925 habe ich eine größere Zahl von Arbeiten über die Wirkung erregender Substanzen auf das mit Morphin vergiftete Atemzentrum ausführen lassen, Arbeiten, die ausnahmslos nur in Form von Dissertationsauszügen der Berner medizinischen Fakultät veröffentlicht worden sind. Einige der beobachteten Wirkungen sind rein antagonistischer Natur, und sie sollen daher, da sie nicht in den Aufgabenbereich dieses Buches gehören, nur kurz miterwähnt werden, so die Untersuchungen Suzukis über die Wirkungen von Orypan. liquid., eines ungereinigten Vitamin-B1-Präparates, das stark parasympathisch erregend wirkte, angeblich ohne cholinhaltig zu sein, und schwerste, durch Morphin hervorgerufene Atemstörungen glatt aufhob, und die Arbeit Renfers, der nur mit Orypan, nicht aber mit Cholin nach dieser Richtung hin Erfolge hatte, aber die Morphinwirkung auf das Respirationszentrum genauer ermittelte (subcutane Injektion wirksamer als intravenöse, mittlere Dosen am geeignetsten, da die Atemstörungen langsam eintreten, allmählich an Stärke zunehmen und dann lange anhalten). Seine Methodik wurde für die weiteren Untersuchungen maßgebend. Jurino beschäftigte sich mit der Lobelin-Coffein-Kombination. Wir hatten das Lobelin gegen Morphinwirkungen lange nicht so wirksam gefunden wie Wieland und Mayer. Morphin setzt das Atemvolumen und die Atemfrequenz herab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1938

Authors and Affiliations

  • Emil Bürgi
    • 1
  1. 1.BernSchweiz

Personalised recommendations