Advertisement

Herstellungsarbeiten

  • Georg Buchner

Zusammenfassung

Bei den Stoffen der festen Formart (Aggregatzustand) führen die kleinsten Teilchen, die Moleküle, lebhafte Bewegungen um ihre Gleichgewichtslagen aus, doch ist ihre Geschwindigkeit viel kleiner, ihre Näherung viel größer als bei den Stoffen der flüssigen Formart. Die Moleküle besitzen eine gewisse Anordnung, die Kräfte, die sie aufeinander ausüben, sind derart groß, daß sie ihre gegenseitige Lage von selbst nicht mehr ändern können; sie haben eine große innere Reibung. Die schmelzbaren kristallinischen Stoffe gehen bei genügender Erwärmung plötzlich in den flüssigen Zustand über, sog. Schmelzpimkt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1923

Authors and Affiliations

  • Georg Buchner
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations