Advertisement

Der Standpunkt des Internen zur chirurgischen Behandlung der Lungentuberkulose

  • A. Brunner
  • G. Baer

Zusammenfassung

Die Heilung der offenen Lungentuberkulose hat im Sinne der Bekämpfung der Tuberkulose als Volksseuche ganz besondere Bedeutung erlangt, seitdem wir wissen, daß die Infektion in einem hohen Prozentsatz nicht mittelbar, sondern unmittelbar erfolgt. Die Heilung stellt somit die idealste Art von Sanierung dar, während alle anderen Maßnahmen nur allzuoft an menschlichen Unzulänglichkeiten scheitern müssen. Die Durchführung der Individualheilung rückt damit noch mehr in den Vordergrund des Interesses, zumal sie uns wichtige Grundlagen für eine wirksame Seuchenbekämpfung schafft, die sich aus den Erfahrungen der Einzelfälle ableiten lassen. Wir lernen mit anderen Worten aus dem Spezialfall, wie ganz generell der Gang der Tuberkulose zu beeinflussen ist, und es gilt, diese Erfahrung dann im großen zu verwerten. Es hat sich nun ergeben, daß der Ablauf der Tuberkulose großen epidemiologischen Schwankungen unterworfen ist, die im einzelnen in ihren Ursachen wohl mit Annäherungswerten analysierbar, aber doch wohl noch nicht restlos erklärt sind (Neufeld). Selbstverständlich machen sich diese periodischen Schwankungen des Krankheitscharakters nicht in sinnfälliger Weise beim Einzelindividuum geltend; sie müßten aber ohne Zweifel auch berücksichtigt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

II. Der Standpunkt des Internen zur chirurgischen Behandlung der Lungentuberkulose. Die einschlägige Literatur ist bereits unter I angeführt

  1. Archibald, Edward: A contribution to the subject of entrapleural thoracoplasty in the treatment of pulmonary tuberculosis. Arch. of surg. Vol. 10, Nr. 1. 1925.Google Scholar
  2. Aschoff: Bemerkung zu dem Aufsatz: „Über die Vorgänge der Reinigung und Heilung der Kavernen bei der Lungenphthise und deren prognostische Bedeutung“ von Gustav Giegler. Brauers Beitr. Bd. 61, H. 5. 1925.Google Scholar
  3. Armand - Delille: Lo pneumotoracc terapeutico nel bambino tuberculoso. Giorn. di tisiol. Jg. 1. 1924.Google Scholar
  4. Baer, G.: Beiträge zur Klinik des künstlichen Pneumothorax. Zeitschr. f. Tuberkul. Bd. 29, H. 3. 1918.Google Scholar
  5. Baer, G. und Engelsmann: Das Leukocytenbild bei Gesunden und Tuberkulösen im Hochgebirge. Dtsch. Arch. f. klin. Med. 1913.Google Scholar
  6. Baumann: Zur Frage der Antiseptik mit Farbstoffen. Munch. med. Wochenschr. 1923.Google Scholar
  7. Bräuning: Typische Formen der Lungentuberkulose. Brauers Beitr. z. Klinik d. Tuberkel. Bd. 58, H. 4.Google Scholar
  8. Eliasberg und Kahn: Die Behandlung der kindlichen Lungentuberkulose mit dem künstlichen Pneumothorax. Jahrb. f. Kinderheilk. Bd. 1. 1924.Google Scholar
  9. Gurd, Fraser B.: Anastesia in thoracic surgery. Americ. journ. of surg. Vol. 39, Nr. 1. 1925.Google Scholar
  10. Korbsch: Munch. med. Wochenschr. 1923. Nr. 23.Google Scholar
  11. Neuf eld: Seuchenprobleme. Dtsch. med. Wochenschr. 1925. Nr. 9.Google Scholar
  12. Peters: Zwanzig Jahre Lungenkollapstherapie. Brauers Beitr. Bd. 61, H. 4.Google Scholar
  13. Rosenthal: L’oleothorax de Bernon (de Châteaubriand) et son utilisation en practique medicale. Clinique Jg. 9, Nr. 31. 1924.Google Scholar
  14. v. Romberg: Zeitschr. f. Tuberkul. 1921. H. 3/4.Google Scholar
  15. Roubier et Mayoux: Perforation pulmonaire au cours du pneumothorax artificial. Lyon méd. Tom. 134, H. 36. 1924.Google Scholar
  16. Schroeder: Über Thorakoskopie und endopleurale Eingriffe mit Hilfe des Thorakoskops. Brauers Beitr. z. Klinik d Tuberkul. Bd. 59, H. 1/2. 1924.CrossRefGoogle Scholar
  17. Schürch: Beitrag zur Kasuistik der Phrenicusexairese. Brauers Beitr. z. Klinik d Tuberkul. Bd. 61, H. 5.Google Scholar
  18. Turban und Staub: Kavernendiagnose und Kavernenheilung. Zeitschr. f. Tuberkul. Bd. 41, H. 2. 1924.Google Scholar
  19. Unverricht: Pneumothorax und Phrenicusexairese. Dtsch. med. Wochenschr. 1925. Nr. 8.Google Scholar
  20. Verdina: Eine neue Behandlung von beim künstlichen Pneumothorax auftretenden Pleuraergüssen. Schweiz. med. Wochenschr. 1924. Nr. 42.Google Scholar
  21. Zadek und Sonnenfeld: Die chirurgische Behandlung der Lungentuberkulose. Brauers Beitr. z. Klinik d. Tuberkul. Bd. 61, H. 5.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • A. Brunner
    • 1
  • G. Baer
    • 2
  1. 1.Chirurgischen Universitäts-KlinikMünchenDeutschland
  2. 2.MünchenDeutschland

Personalised recommendations