Advertisement

Anzeigen und Ergebnisse der operativen Behandlung der Lungentuberkulose

  • A. Brunner
  • G. Baer

Zusammenfassung

Die zunehmende Zahl der Veröffentlichungen über die operative Behandlung der Lungentuberkulose zeigt eindrucksvoll, daß sie sich neben der allgemein anerkannten Pneumothoraxtherapie einen gesicherten Platz erworben hat. Während außerhalb des deutschen Sprachgebietes vor allem die skandinavischen Länder frühzeitig rege Anteilnahme für die neuen Aufgaben bekundeten und auf Grund der reichen Erfahrungen namentlich von Saugman (Graves e n), Bull, Jacobaeus und Einar Key sich ein eigenes Urteil über die Leistungsfähigkeit der Verfahren bildeten, wird aus Frankreich, England und Amerika mit wenigen Ausnahmen nur von vereinzelten Beobachtungen berichtet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alexander, Hanns: Über die Bedeutung der Phrenicusausschaltung, insbesondere in Form der Exairese für die Behandlung der Lungentuberkulose. Zeitschr. f. Tuberkul. Bd. 36, H. 5, S. 325–335. 1922.Google Scholar
  2. Alexander, Hanns: Über die Entstehung und Bedeutung von Nebengeräuschen bei funktionell geheilter Lungentuberkulose. Munch. med. Wochenschr. 1922. H. 17, S. 619.Google Scholar
  3. Alexander, Hanns: Die Indikationen für die wesentlichen Methoden der chirurgischen Behandlung der Lungentuberkulose. Schweiz. med. Wochenschr. Jg. 53, Nr. 3, S. 56–59. 1923.Google Scholar
  4. Alexander, John: The surgery of pulmonary tuberculosis. Americ. journ. of the med. sciences. Vol. 68, Nr. 1–4. 1924.Google Scholar
  5. Archibald, Edward: The surgical treatment of unilateral pulmonary tuberculosis. Ann. of surg. Vol. 57, Nr. 6, p. 652–660. 1923.CrossRefGoogle Scholar
  6. Baer, Gustav: Die extrapleurale Plombierung bei Lungentuberkulose (Sanat. Schweizerhof, Davos-Platz). Munch. med. Wochenschr. Jg. 68, Nr. 49, S. 1582–1584. 1921.Google Scholar
  7. Baer, Gustav: Über die Indikationen zur chirurgischen Behandlung der Lungentuberkulose. Klin Wochenschr. Jg. 2, Nr. 34, S. 1581–1587. 1923.CrossRefGoogle Scholar
  8. Baer, Gustav: Die Prognose der offenen Tuberkulose im Kindesalter. Zeitschr. f. Tuberkul. Bd. 41, H. 5, S. 305. 1924.Google Scholar
  9. Brauer, L.: Das Ziel und die Abarten der extrapleuralen Thorakoplastik, sowie die Methodik der subscapular-paravertebralen Form (Med. Univ.-Klinik, Eppendorfer Krankenhaus, Hamburg). Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. Bd. 51, H. 4, S. 319–349. 1922.CrossRefGoogle Scholar
  10. Brauer und Spengler: Die operative Behandlung der Lungentuberkulose (Lungenkollapstherapie) in „Handbuch der Tuberkulose“, herausgegeb. von Brauer, Schröder, Blumenfeld. 3. Aufl., Bd. 2. 1923.Google Scholar
  11. Brunner, Alfred: Die Prognose bei der operativen Behandlung der Lungentuberkulose. (Chirurg. Klinik München. 46. Tagung d. dtsch. Ges. f. Chirurg., Berlin, Sitzung vom 19.-22. April 1922.) Arch. f. klin Chirurg. Bd. 121, S. 482–489. 1922.Google Scholar
  12. Brunner, Alfred: Die chirurgische Behandlung der Lungentuberkulose. Nr. 13 der Tuberkulose-Bibliothek. Leipzig 1924.Google Scholar
  13. Brunner, Alfred: Die künstliche Zwerchfellähmung bei der operativen Behandlung der Lungentuberkulose. Therapie d. Gegenw. Jg. 65, H. 11, S. 488. 1924.Google Scholar
  14. Bull, P.: Fälle extrapleuraler Thorakoplastik bei Lungentuberkulose. Norsk magaz. f. laegevidenskaben. Jg. 84, Nr. 6, S. 521–549. 1923. (Norwegisch.)Google Scholar
  15. Burkhardt, G.: Indikationsstellung und Ergebnisse der Auslese für thoraxchirurgische Maßnahmen an dem Material einer Lungenheilstätte für Kriegsbeschädigte. (Dtsch. Krieger-Kurhaus, Davos-Dorf.) Munch. med. Wochenschr. Jg. 69, Nr. 16, S. 575–577. 1922.Google Scholar
  16. Burkhardt, G.: Zur ärztlichen Versorgung schwer lungenkranker Kriegsbeschädigter. Zeitschr. f. ärztl.-soz. Versorgungswesen 1922. H. 6.Google Scholar
  17. Dumarest, F. et F. Parodi: Sur la pathogénie des épanchements pleuraux du pneumothorax artificiel. Second mémoire. Ann. de méd. Tom. 9, Nr. 4, p. 243–263. 1921.Google Scholar
  18. Felix, Willy: Anatomische, experimentelle und klinische Untersuchungen über den Phrenicus und über die Zwerchfellinnervation. (Chirurg. Univ.-Klinik, München, u. anat. Institut, Univ. Zürich.) Dtsch. Zeitschr. f. Chirurg., Bd. 171, H. 3/6, S. 283–397. 1922.CrossRefGoogle Scholar
  19. Felix, Willy: Die Phrenicus-Ausschaltung bei Lungenerkrankungen. Ergebn. d. Chirurg. u. Orthop. Bd. 18, S. 690. 1925.Google Scholar
  20. Fischer, Hermann: Indikationen und Erfolge der radikalen Phrenikotomie. Klin. Wochenschr. Jg. 2, Nr. 12, S. 535–536. 1923.CrossRefGoogle Scholar
  21. Frisch, A. V.: Beitrag zur chirurgischen Therapie der Lungentuberkulose. (II. med. Univ.- Klinik, Wien.) Wien. klin Wochenschr. Jg. 34, Nr. 37, S. 449–451. 1921.Google Scholar
  22. Frisch, A. V.: Kombination von Pneumothorax und Phrenikotomie als Therapie der Lungentuberkulose. (II. med. Univ.-Klinik Wien.) Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. Bd. 53, H. 2/3, S. 341–343. 1922.CrossRefGoogle Scholar
  23. Frisch, A. V.: Zur Frage der Phrenikotomie als Therapie der Lungentuberkulose. Klin. Wochenschr. Jg. 2, Nr. 2, S. 72–73. 1923.CrossRefGoogle Scholar
  24. Goetze, Otto: Die radikale Phrenikotomie als selbständiger therapeutischer Eingriff bei einseitiger Lungen-Phthise. (Chirurg. Univ.-Klinik Frankfurt a. M.) Klin. Wochenschrift Jg. 1, Nr. 30, S. 1496–1500 u. Nr. 31, S. 1544–1546. 1922.Google Scholar
  25. Goetze, Otto: Die radikale Phrenikotomie als selbständiger therapeutischer Eingriff bei der chirurgischen Lungentuberkulose. (46. Tagung d. dtsch. Ges. f. Chirurg., Berlin, Sitzung vom 21.-22. April 1922.) Arch. f. klin. Chirurg. Bd. 121, S. 224–228. 1922.Google Scholar
  26. Gräff und Küpferle: Die Lungenphthise. Ergebnisse vergleichender röntgenologischanatomischer Untersuchungen. Berlin 1923.Google Scholar
  27. Gravesen, Johannes: Om Lungekollapsterapi ved Tuberkulose med Pleura Adhaerencer, Odense 1920.Google Scholar
  28. Gravesen, Johannes: Discussion on the present position of the surgical treatment of pulmonary tuberculosis. Brit. med. journ. 1923. Nr. 3273, p. 506–512.Google Scholar
  29. Guilleminet, M.: Technique, indications et valeur de la thoracoplastie extrapleurale dans la tuberculose pulmonaire et dans la dilatation des bronches. Paris 1923.Google Scholar
  30. Hofbauer, L.: Pathologische Physiologie der Atmung. In: Handb. d. normalen u. patholog. Physiologie. Bd. II. 1925.Google Scholar
  31. Jacobaeus, H. C. und Einar Key: Weitere Erfahrungen über Thorakoplastik bei Lungen-tuberkulose. (II. med. Abt. Seraphimer-Krankenhaus u. chirurg. Abt. Maria-Kranken-haus Stockholm.) Acta chirurg. scandinav. Suppl. Bd. 3, S. 1–88. 1923.Google Scholar
  32. Jessen: Die operative Behandlung der Lungentuberkulose. Leipzig 1921.Google Scholar
  33. Korbsch, R.: Zur endothoracalen Pneumolyse. Munch. med. Wochenschr. 1923. Nr. 23, S. 734.Google Scholar
  34. v. Muralt: Die Beeinflussung lokaler Pleuraadhärenzen durch partielle Thorakoplastik. Le pneumothorax thérapeutique, Vol. 1, Nr. 3/4. 1925.Google Scholar
  35. Nissen, R.: Die Bronchusunterbindung. Ein Beitrag zur experimentellen Lungenpathologie und -chirurgie. Dtsch Zeitschr. f. Chirurg. Bd. 179, S. 160.Google Scholar
  36. Peters, Leroy S.: Purulent effusions complicating artificial pneumothorax. Americ. review of tubercul. Vol. 5, Nr. 7, p. 599–601. 1921.Google Scholar
  37. Pribram, Bruno Oskar: Phrenikotomie bei Hämoptoe und einseitiger Lungentuberkulose. Wien. klin. Wochenschr. 1918. Nr. 48.Google Scholar
  38. Real: Ergebnisse der physikalischen Untersuchungen bei der Kollapslunge nach Pneumothorax und Thorakoplastik. Beitr. z. Min. d. Tuberkul. Bd. 35, H. 2. 1916.Google Scholar
  39. Sauerbruch, F.: Chirurgie der Brustorgane. Bd. 1u. 2. Berlin: Julius Springer 1922 u. 1925.Google Scholar
  40. Sauerbruch, F.: Kritische Bemerkungen zur Behandlung von Lungenerkrankungen durch künstliche Lähmung des Zwerchf ells. (Chirurg. Univ.-Klin München.) Munch. med. Wochenschrift Jg. 70, Nr. 22, S. 693–695. 1923.Google Scholar
  41. Sauerbruch, F. und H. Elving: Die extrapleurale Thorakoplastik. Ergebn. d. inn. Med. Bd. 10, S. 689–990. 1913.Google Scholar
  42. Saugman, Ch.: Dauererfolge der Pneumothoraxbehandlung bei Lungentuberkulose. Zeitschr. f. Tuberkul. Bd. 34, H. 6, S. 425–432. 1921.Google Scholar
  43. Schröder: Über Thorakoskopie und endopleurale Eingriffe mit Hilfe des Thorakoskops. Beitr. z. Klin. d. Tuberkulose. Bd. 59. H. 1 /2. 1924.Google Scholar
  44. Stöcklin, Hans: Beitrag zur Behandlung der Lungentuberkulose mit extrapleuraler Thorakoplastik. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. Bd. 51, H. 4, S. 350–379. 1922.CrossRefGoogle Scholar
  45. Turban, R.: Zur chirurgischen Behandlung der Lungentuberkulose. Berlin. klin. Wochenschrift 1899. Nr. 21.Google Scholar
  46. Ulrici, H.: Diagnostik und Therapie der Lungen- und Kehlkopftuberkulose. Berlin 1924.Google Scholar
  47. Unverricht: Der Einfluß der Kollapstherapie der Lungentuberkulose auf Form und Wachstum des Thorax. (III. med. Univ.-Klinik Berlin.) Klin. Wochenschr. Jg. 1, Nr. 19, S. 938–940. 1922.CrossRefGoogle Scholar
  48. Unverricht: Technik und Methodik der Thorakoskopie. Leipzig 1925.Google Scholar
  49. Weber, O.: Zur endothorakalen Durchtrennung von Pleuraadhäsionen im Pneumothorax mit dem Galvanokauter nach Jacobaeus. Schweiz. med. Wochenschr. Bd. 54, Nr. 44, S. 1002. 1924.Google Scholar
  50. Zadek, J.: Die Phrenikotomie als Voroperation des artefiziellen Pneumothorax bei Lungentuberkulose. 35. Kongr. d. dtsch. Ges. f. inn. Med. in Wien, Sitzung v. 10.-12. April 1923.Google Scholar
  51. Zadek, J.: Zur kombinierten chirurgischen Behandlung der Lungentuberkulose: Phrenicusexairese und Pneumothorax. (Städt. Krankenhaus Berlin-Neukölln.) Med. Klinik Jg. 19, Nr. 29, S. 1014–1015. 1923.Google Scholar
  52. Zuntz, Loewy, Müller, Caspari: Höhenklima und Bergwanderungen. Berlin 1906.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • A. Brunner
    • 1
  • G. Baer
    • 2
  1. 1.Chirurgischen Universitäts-KlinikMünchenDeutschland
  2. 2.MünchenDeutschland

Personalised recommendations