Zusammenfassung

Die Anordnung der Rechnungen ist mit Rücksicht auf den verfügbaren Raum so getroffen, daß die Logarithmen und die zugehörigen Numeri nebeneinander in eine Zeile gedruckt sind. Beispiele für zwei verschiedene Werte sind jeweils in zwei Spalten nebeneinander gesetzt. Da, wo Subtraktionen ausgeführt werden, ist die nachträghche Vorzeichenänderung dadurch gekennzeichnet, daß das neue Vorzeichen etwas tiefer gestellt ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1924

Authors and Affiliations

  • A. Brückner
    • 1
  1. 1.Universität BaselDeutschland

Personalised recommendations