Advertisement

Sedimentation und Abtragung

Zusammenfassung

Die historische Geologie kennt seit langem zwei immer wiederkehrende Vorgänge großen Stils: die Belastung gewisser Erdkrustenstreifen mit Tausenden von Metern Sediment einerseits, die Abtragung ähnlich hoher Beträge von Gesteinsmassen in auf ragenden Gebirgs- zonen andererseits. Besonders bei den Vorgängen der Sedimentation war man sich seit langem darüber im klaren, daß die belastete Zone nicht dabei in Ruhe verharrt haben konnte; der Flachseecharakter auch der älteren Sedimentmassen war ein Anzeichen dafür, daß der Boden des Sedimentationsraumes sich während des Vorganges in sinkender Bewegung befand.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Die Prinzipien wurden bereits dargestellt in: Born, A.: Über jungpaläozoische kontinentale Geosynklinalen Mitteleuropas. Abh. Senckenberg. naturf. Ges. Bd. 37, S. 507. 1921.Google Scholar
  2. 1).
    Bascom, F.: Cycles of erosion in the piedmont province of Pennsylvania. Journ. of geol. Bd. 29, S. 540. 1921.CrossRefGoogle Scholar
  3. 1).
    Dudley Stamp, L.: On cycles of sedimentation in the eocene strata of the Anglo-Franco-Belgian basin. Geol. mag. Bd. 55, S. 108. 1921.CrossRefGoogle Scholar
  4. 1).
    Klüpfel, W.: Geologische Rundschau Bd. 7, S. 97 ff. 1917.CrossRefGoogle Scholar
  5. 1).
    Hummel, K.: Geol. Rundschau Bd. 11, S. 23. 1920.CrossRefGoogle Scholar
  6. 2).
    Abbenz: Vierteljahrsschr. d. Naturforsch. Ges. in Zürich Jg. 64, S. 253. 1919.Google Scholar
  7. 1).
    Hümmel, K.: Geol. Rundschau Bd. 11, S. 18. 1920.CrossRefGoogle Scholar
  8. 1).
    Daß gelegentlich eine solche auftritt, wurde früher schon betont: Born, A.: Abh. d. Senckenberg. Ges. Bd. 37, S. 555–556. 1921.Google Scholar
  9. 1).
    Vgl. u. a. J. F Pompeckj: Die Bedeutung der schwäbischen Jura für die Erdgeschichte. Stuttgart 1914. S. 28, Note 3.Google Scholar
  10. 2).
    Hann: Handbuch der Klimakunde Bd. 1, S. 256. 1908.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1923

Authors and Affiliations

  • A. Born
    • 1
  1. 1.Frankfurt A. M.Deutschland

Personalised recommendations