Konstruktiver Teil

  • A. Bolliger

Zusammenfassung

Der voranstehende Teil der Abhandlung hat sämtliche nach der Erfindungsidee funktionierbaren Hochspannungs — Gleichstrommaschinen erläutert. Nach der Problembehandlung gibt es zwei ihrem Betriebszweck adäquate Konstruktionslösungen, — einen Mehrphaseninduktor mit „verteilten“ und einen solchen mit „konzentrischen“ Parallelschaltphasen. — Vom rein konstruktionstheoretischen Standpunkt ist die Phasenzahl ein unbeschränkter Freiheitsgrad und jede zur Erzeugung oder Rückgewinnung von hochgespannter Gleichstromenergie konstruierbare Maschinenform gleichbedeutend. Eine spezielle Auslese ist für die Anwendungspraxis nur durch die Forderung einer wirtschaftlich günstigsten Materialausbeute zu treffen. Die Extremumsbedingungen verweisen diesbezüglich auf die 4-Phasen-maschinen mit verketteten Gegenphasen, bei welchen beide Wechselimpulse strombelastet sind. Es ist das Ziel dieses Abschnittes, angeregt durch die qualitative Beschreibung einer konkreten Laboratoriumsdynamo, die Grundlage für die quantitative Berechnungs-formalistik der ökonomischsten Gebrauchsdynamo zu schaffen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1921

Authors and Affiliations

  • A. Bolliger
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations