Advertisement

Festigkeit und Elastizität von Gußbeton unter verschiedenen Einflüssen

  • G. Bethke

Zusammenfassung

Einen Überblick über den Bereich der Untersuchungen gibt die Zusammenstellung Tabelle 8.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Deutscher Ausschuß für Eisenbeton Heft 29.Google Scholar
  2. 2).
    Deutscher Ausschuß für Eisenbeton Heft 51.Google Scholar
  3. 1).
    Vgl. Fußnote S. 15.Google Scholar
  4. 1).
    Deutscher Ausschuß für Eisenbeton Heft 39.Google Scholar
  5. 1).
    Vgl. L y dt in: Die Bewältigung großer Betonmengen mit Hilfe des Betonguß Verfahrens. Bauing. 1922.Google Scholar
  6. 1).
    Vgl. Fußnote S. 15.Google Scholar
  7. 1).
    Vgl. Fußnote 2, S. 8.Google Scholar
  8. 2).
    Vgl. Fußnote 4, S. 8.Google Scholar
  9. 1).
    Vgl. Graf: Der Aufbau des Mörtels im Beton. Berlin: Julius Springer 1923.Google Scholar
  10. 2).
    Mitteilungen über Druckelastizität und Druckfestigkeit von Betonkörpern mit verschiedenem Wasserzusatz. I.–III. Teil. 1903. 1906. 1909. V. d. I. Nachr. 1895–97. 1910.Google Scholar
  11. 3).
    Deutscher Ausschuß für Eisenbeton. Heft 17.Google Scholar
  12. 4).
    Vgl. Graf: Forseh.-Arb. Ing. Heft 227.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1924

Authors and Affiliations

  • G. Bethke

There are no affiliations available

Personalised recommendations