Zusammenfassung

Nach dem Kriege war eine weitgehende Umgestaltung sowie in vielen Anlagen ein praktisch vollkommener Neuaufbau unserer technischen Produktionsmittel notwendig geworden. Das Streben nach erhöhter Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit zwang in vielen Fällen zu einer völligen Umgestaltung der Betriebsweise. Die wirtschaftlichen und technischen Nachteile, die mit dem Verbrauch großer Blindleistungsenergien verbunden sind, forderten gebieterisch nach Abhilfemaßnahmen. Es ist deshalb begreiflich, daß man auf diesem Gebiet in rasch vorwärtsstrebender Entwicklung Maschinen und Apparate baute, die es gestatten, Netze sowie Verbraucher vom Blindstrom zu befreien. Es handelt sich dabei in erster Linie um die Entwicklung kompensierter Motoren, um die Durchbildung von Drehstrom-Erregermaschinen und um die Schaffung von Blindleistungsmaschinen zur Erzeugung großer Blindleistungsenergien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1934

Authors and Affiliations

  • Fr. Bauer
    • 1
  1. 1.HaselhorstDeutschland

Personalised recommendations