Advertisement

Das Kugellager im Betrieb

  • Werner Ahrens
Part of the Einzelkonstruktionen aus dem Maschinenbau book series (EADM, volume 4)

Zusammenfassung

Der Reibungskoeffizient der Kugellager schwankt bei wechselnder Belastung, bei wechselnder Tourenzahl, sowie bei Veränderung der Temperatur nur ganz unwesentlich. Das Verhalten der Kugellager steht hier im strengen Gegensatz zu demjenigen der Gleitlager. Die Temperatureinflüsse, soweit sie für der Kugellagerbetrieb in Frage kommen (die Temperaturen sollen mit Rücksich auf die Materialien möglichst 50°C nicht übersteigen), sind so unbedeutend, daß sie vernachlässigt warden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Kugellager für beliebige Belastungen, Z. Ver. deutsch. Ing. 1901, S. 123.Google Scholar
  2. 1).
    R. Stribeck, Die wesentlichsten Eigenschaften der Gleit-und Kugellager. Z. Ver. deutsch. Ing. 1902, S. 1341 u. f.Google Scholar
  3. 2).
    Lasche, Mitteilungen aus den Forschungsarbeiten, Heft Nr. 9; herausgegeben vom Ver. deutsch. Ing.Google Scholar
  4. 1).
    Genaue Beschreibung und Angabe von Prüfungsergebnissen siehe American Machinist 1909, S. 344.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1913

Authors and Affiliations

  • Werner Ahrens
    • 1
  1. 1.WinterthurSchweiz

Personalised recommendations