Advertisement

Abwehrfermente pp 130-131 | Cite as

Nephritis

  • Emil Abderhalden

Zusammenfassung

Serum von einer an Nephritis gravidarum leidenden Patientin baute Plazentaeiweiß und -pepton fast gar nicht ab. Das Drehungsvermögen des Serums war auffallend hoch. Wurde dieses Serum mit solchem von einer normalen Schwangeren zusammengebracht, dann trat eine Änderung der Anfangsdrehung des Gemisches ein. Daß ein Abbau vorlag, zeigte auch der entsprechende Dialysierversuch. Jedes Serum, für sich dialysiert, ergab keine höher molekularen Eiweißabbauprodukte. Wurden die beiden Sera — dasjenige des Falles von Nephritis gravidarum und das der normalen Schwangeren — zusammen der Dialyse unterworfen, dann trat im Dialysat Pepton auf. Dieser Fall ist offenbar, wie folgt, zu erklären.

Copyright information

© Julius Springer 1912

Authors and Affiliations

  • Emil Abderhalden
    • 1
  1. 1.Universität zu Halle a. S.Deutschland

Personalised recommendations