Advertisement

Fieber

  • Richard C. Cabot
  • H. Ziesché

Zusammenfassung

Die Unterscheidung zwischen „langdauerndem“ und „kurzem“ Fieber, d. h. zwischen solchem, das zwei Wochen und länger, und solchem, das nur kürzere Zeit dauert, läßt uns die diagnostischen Möglichkeiten der „langdauernden“ Gruppe praktisch auf drei Fälle einschränken: Tuberkulose, Sepsis und Typhus. In der folgenden Tabellel) habe ich 784 Fälle zusammengestellt, bei denen das Fieber zwei Wochen oder länger anhielt, ohne zur Norm zurückzukehren:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    R. C. Cabot, Boston Medical and Surgical Journ. 29. 8. 1907.Google Scholar
  2. 1).
    Americ. Journ. Med. Science 1895, 625. — Brit. Journ. Dermat., London 1900. — Amer. Journ. Med. Science 1904, S. 1.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1922

Authors and Affiliations

  • Richard C. Cabot
    • 1
  • H. Ziesché
    • 2
  1. 1.Medizinischen KlinikHavard-UniversitätBostonUSA
  2. 2.BreslauPolen

Personalised recommendations