Zusammenfassung

Im Verlaufe der Forschungen über die normale Aufnahme und Ausscheidung von Blei haben wir eine Gruppe Säuglinge und Kinder untersucht, um zu bestimmen, ob ihre Jugend und die Verschiedenheit ihrer Lebensumstände mit einer entsprechenden Abgrenzung ihrer Bleiaufnahme und Ausscheidung verbunden sind oder nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Kehoe, R. A., F. Thamann u. J. Cholak: Über die normale Aufnahme und Ausscheidung von Blei. II. Bleiaufnahme und Ausscheidung im heutigen amerikanischen Leben. (On the Normal Absorption and Excretion of Lead. II. Lead Absorption and Lead Excretion in Modern American Life.) J. ind. Hyg. 15, 273 (1933). Siehe I B.Google Scholar
  2. 2.
    Kehoe, R. A., F. Thamann u. J. Cholak: I. Bleiaufnahme und Ausscheidung unter primitiven Lebensbedingungen. (I. Lead Absorption and Excretion in Primitive Life.) J. ind. Hyg. 15, 257 (1933). Siehe I A.Google Scholar
  3. 3.
    Kehoe, R. A., F. Thamann u. J. Cholak: III. Die Quellen normaler Bleiaufnahme. (III. The Sources of Normal Lead Absorption.) J. ind. Hyg. 15, 290 (1933). Siehe I C.Google Scholar
  4. 4.
    Zbinden, C.: „Chemie des unendlich Kleinen“ in der Milch und Entdeckung durch die spektrographische Methode. (Les „infmirnent petits chimiques“ du lait et leur détection par la méthode spectrographique.) Lait 11, 113 (1931).CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Legrand, H. u. L. Winter: Ein Fall erblicher Bleivergiftung. (Un cas de saturnisme héréditaire.) C. r. Soc. Biol. Paris IX. s. 1, 46 (1889).Google Scholar
  6. 6.
    Porak: Von dem Übergehen fremder Substanzen in den Organismus durch die Plazenta hindurch. (Du passage des substances étrangéres à l’organisme à travers le placenta.) Arch. med. exper. et d’Anat. path. 6, 192 (1894).Google Scholar
  7. 7.
    Balland, J.: Einfluß der Bleivergiftung auf den Verlauf der Schwangerschaft, das Produkt der Empfängnis und das Stillen; klinische, experimentelle und toxikologische Untersuchungen. (Influence du saturnisme sur la marche de la grossesse, le produit de la con ception et l’allaitement; recherches cliniques, expérimentales et toxicologiques.) Diss. Paris Nr. 586 (1896).Google Scholar
  8. 8.
    Ganiayre, R.: Beitrag zum Studium der Bleivergiftung im Lichte der Schwangerschaft und Erblichkeit. (Contribution à l’étude de l’intoxication saturnine considérée dans ses rapports avec la grossesse et l’hérédité). Diss. Paris Nr. 279 (1900).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1939

Authors and Affiliations

  • Robert A. Kehoe
    • 1
  • Frederick Thamann
    • 1
  • Jacob Cholak
    • 1
  1. 1.Kettering-Laboratorium für Angewandte PhysiologieUniversität CincinnatiCincinnatiUSA

Personalised recommendations