Advertisement

Die Analyse der Gerbmaterialien

  • H. R. Procter
  • Johannes Paessler

Zusammenfassung

Es giebt wohl kaum andere organische Verbindungen, zu deren Bestimmung man soviel Verfahren in Vorschlag gebracht hat, als wie zur Gerbstoffbestimmung in den Gerbmaterialien, und es kann ruhig gesagt werden, dass dieses Problem auch jetzt noch nicht vollständig befriedigend gelöst ist. Von den vielen vorgeschlagenen Methoden sind nur diejenigen, welche auf der indirekten Gewichtsermittelung der durch Haut aufnehmbaren Gerbstoffe und auf der maassanalytischen Bestimmung mit einer oxydirenden Lösung von Permanganat in Gegenwart von Indigo beruhen, zweckmässig, genügend genau und für den allgemeinen Gebrauch geeignet. In den meisten Fällen ist das indirekt gewichtsanalytische Verfahren jedem anderen vorzuziehen ; es giebt aber auch Ausnahmen, bei welchen die Permanganatmethode noch besser ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Mittenzwey, Journ. f. prakt. Chem., II (1864), S. 815; Terreil, Compt. Rend., 78 (1874), S. 990.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1901

Authors and Affiliations

  • H. R. Procter
    • 1
  • Johannes Paessler
    • 2
  1. 1.The City and Guilds of London Technical InstituteUK
  2. 2.Vorstand der deutschen Versuchsanstalt für Lederindustrie zu Freiberg in SachsenDeutschland

Personalised recommendations