Advertisement

Die Untersuchung der Aescherbrühen

  • H. R. Procter
  • Johannes Paessler

Zusammenfassung

Da bis jetzt die Faktoren, welche die Wirkung von alten und von frischen Aescherbrühen beeinflussen, noch zu wenig bekannt sind, so beschränkt sich die Untersuchung derselben in der Hauptsache auf die Bestimmung des Gehaltes der Lösung an Aetzkalk, Ammoniak und Sulfiden, und an gelöster Hautsubstanz, um ev. dann den durch nicht sachgemässe Führung des Aeschers bedingten Hautsubstanzverlust herabmindern zu können. Eine Methode zur Bestimmung der vorhandenen verflüssigenden Fermente existirt noch nicht. Da die Aescherbrühe gewöhnlich eine gesättigte Kalklösung darstellt, so ist die Bestimmung des Gehaltes an Ammoniak, welches selbst stark haarlockernd wirkt und ausserdem von Einfluss auf die Haut ist, in erster Linie von Wichtigkeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1901

Authors and Affiliations

  • H. R. Procter
    • 1
  • Johannes Paessler
    • 2
  1. 1.The City and Guilds of London Technical InstituteUK
  2. 2.Vorstand der deutschen Versuchsanstalt für Lederindustrie zu Freiberg in SachsenDeutschland

Personalised recommendations