Advertisement

Die Kjeldahl’sche Methode der Stickstoffbestimmung

  • H. R. Procter
  • Johannes Paessler
Chapter

Zusammenfassung

Diese Methode eignet sich sehr gut zur Bestimmung des Stickstoffgehaltes im Leder und in der Haut; derselbe ist insofern wichtig, als aus ihm der Gehalt an Hautsubstanz und indirekt der Gehalt an gerbenden Substanzen und anderen gleichzeitig vorhandenen stickstofffreien Stoffen im Leder berechnet werden kann. Diese Methode ist ferner auch auf feuchte und flüssige Substanzen anwendbar; sie kann z. B. auf gebrauchte Aescher-brühen oder dergl. angewandt werden, um den Gehalt an gelöster Hautsubstanz zu bestimmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1).
    Dingler’s Polyt. Journ., 1893, 287, S. 258, 283, 300.Google Scholar

Copyright information

© Verlag Von Julius Springer 1901

Authors and Affiliations

  • H. R. Procter
    • 1
  • Johannes Paessler
    • 2
  1. 1.The City and Guilds of London Technical InstituteUK
  2. 2.Vorstand der deutschen Versuchsanstalt für Lederindustrie zu Freiberg in SachsenDeutschland

Personalised recommendations